Ja, wie der Titel schon sagt, heute war mein erster Schultag! Zur Abwechslung fängt der Unterricht diese Woche erst um 10 Uhr an da wir Projektwoche haben, und dafür dürfen wir dann erst um 17.15 Uhr heim. Unsere Projektfächer sind Abformen an der Büste und IT, wo das ganze dann dokumentiert wird.
Ich dachte ich zeige euch mal woran ich heute gearbeitet hab. Das gute Teil wird ein bodenlanges Kleid mit gewebten Oberteil. So weit bin ich mit meinem Prototyp geworden:


Outfittechnisch lief ich gestern Abend so durch die Gegend:


Top (Promod)
Shorts (Tammy)
Leggings (Dorothy Perkins)
Jacke (3 Suisses)
Ankle Boots (Peppermint)

Und weil ich das Outfit nur für so kurze Zeit anhatte, beschloss ich heute morgen das ganze leicht verändert in der Schule zu tragen:


Cardigan (H&M)
Trench Coat (Vero Moda)
Plimsoles (no name)
Christina said...

Woow!Das angefangene Kleid sieht super toll aus!
Und dein Outfit gefällt mir echt sowas von gut!
Du hast ja ne Leggings von DP an...welche Größe hast du bestellt und welche trägst du normalerweise,wenn ich fragen darf?
Ich habe bei leggings immer ne 34,bin mir aber unsicher ob ich bei den englischen Shops ne 6 oder 8 bräuchte....danke schonmal;)

Vanessa said...

Freut mich, dass dir das Kleid (bzw. das angefangene) gefällt :)