Philipp Plein präsentierte in Mailand seine S/S 2011 Kollektion. Die pompöse Modenschau fand in der Fondazione Metropolitan statt, einer ehemaligen Kirche aus dem 16. Jahrhundert.
Viel Chiffon, Seide, Tier- und Psychedelische Muster machten die Kleidung aus. Leder, Swarovski Kristalle und Totenköpfe - Markenzeichen seiner Mode - waren selbstverständlich auch dabei.
Nach dem Defilee krönte Mischa Barton als Philipp's Begleitung die Show.
Fazit: In der Vergangenheit nicht mein Geschmack, aber das eine oder andere Teil dieser Kollektion dürfte gerne in meinem Kleiderschrank hängen!
Elle said...

wow du sahst wieder toll aus! :)

Kessy said...

die kollektion ist echt toll und dein outfit ist auch sehr schöön :)